Weiter zum Inhalt
Ein Geschenk gesucht? Jetzt Geschenkgutschein sichern 💌

Willkommen bei Maka Ramen!

Dein heutiges Erlebnis ist der "Maka Ramen Mix".  

Für das echte MAKA Ramen Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist.


Hinweis: Beide Ramen-Varianten werden fast identisch zubereitet, weshalb eine Zubereitungsanleitung für beide Varianten am Ende der Seite zu finden ist. Die Gerichte können gleichzeitig, separat zubereitet werden.

Taiheiyo Ramen

Zutaten für zwei Portionen

  • Cloudy Schweine- und Hühnerbrühe
  • Hausgemachte Nudeln
  • Pork Belly Speck
  • Ei
  • Nori
  • Japanischer Knoblauch
  • Mais
  • Geröstete Tomaten
  • Hühner-Öl

Paitan Mandel Ramen (vegetarisch/vegan)

Zutaten für zwei Portionen

  • Mandel-Curry-Brühe
  • Hausgemachte Nudeln
  • Soja Tan Tan
  • Mais
  • Spinat
  • Jungzwiebel
  • Enoki-Pilze
  • Ei (vegan, wenn das Ei weggelassen wird)
  • Nice Öl

    Zubereitung

    Zubereitung beider Varianten (jeweils 5-10 min) 

    1. Die Brühe in einen Topf geben und aufkochen.
    2. In einem mittel-großen Topf 3 Liter Wasser zum Kochen bringen. (Kein Salz in das Wasser geben)
    3. Die frischen Nudeln maximal 90 Sekunden, oder solange bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, kochen. 
    4. Die kochend heiße Brühe in eine Schüssel geben.
    5. Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen, anschließend in die heiße
      Brühe geben.
    6. Die Toppings auf den Nudeln verteilen und zum Schluss das Öl zu
      den Ramen geben.

    Wir hoffen, dir hat der "Maka Ramen Mix" aus Wien geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend.

    Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com