Weiter zum Inhalt
Ein Geschenk gesucht? Jetzt Geschenkgutschein sichern 💌
Im Rau

Im Rau

Zusammen mit Klemens Schraml & Christopher Koller die raue Natur der Alpen erleben.    

Über das Rau

Auszeichnungen: 3 Hauben Gault&Millau, 87 A La Carte Punkte und 87 Falstaff Punkte. 

Im Norden der Alpen gelegen, findet man das Im Rau am Rande des Nationalparks Kalkalpen. Es ist umgeben von atemberaubender Naturschönheit. Der Name "Rau" bezieht sich auf die raue Umgebung und die Bewohner, die hier leben.

Das Handwerk in der Küche des Restaurants besticht durch komplexe Einfachheit. Anstatt rein durch die Veränderung des Geschmacks und der Struktur zu veredeln, wollen die Küchenchefs Grundprodukte an sich verfeinern. Aroma, Geschmack, Textur, die Aufzucht der Lebensmittel durch ihre Partnerproduzenten, die Jahreszeit und dem Ort. Alles spielt eine Rolle. 

“Die Nature-Based Cuisine ist eine Philosophie.”

Klemens Schraml

Über Klemens Schraml & Christopher Koller

Jahrelang war der junge Oberösterreicher Klemens Schraml in den besten Küchen Europas tätig, wo er zuletzt in Zermatt mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Seit Ende 2018 wieder in Großraming im Nationalpark Kalkalpen nannte er gemeinsam mit Christopher Koller die Nature-Based Cuisine seine Stilistik. Die puristisch-modern ausgerichtete Küche reflektiert mit Fokus auf die Natur selbst und konsequenter Umsetzung eines nachhaltigen Ökogedankens die Heimat, ohne sich kulinarische Grenzen zu setzen – ausgefallene Kombinationen und Texturen gilt es für Genießer zu entdecken.

Die Jungs legen sehr großen Wert auf die Qualität ihrer Produkte und gehen der Frage der Herkunft und der Aufzucht stets genau nach. In ihrer Nature-Based Cuisine sind die Zutaten immer saisonal ausgewählt und auf den Tellern herrscht volles Aroma verbunden mit höchster Kreativität.

Aktuelle Menüs

Im Rau: Aktuelle Menüs

Unsere Menüs ändern sich regelmäßig. Erfahre als Erstes, wenn neue Menüs und Restaurants verfügbar sind.

Zusammen mit Klemens Schraml & Christopher Koller die raue Natur der Alpen erleben.    

Über das Rau

Auszeichnungen: 3 Hauben Gault&Millau, 87 A La Carte Punkte und 87 Falstaff Punkte. 

Im Norden der Alpen gelegen, findet man das Im Rau am Rande des Nationalparks Kalkalpen. Es ist umgeben von atemberaubender Naturschönheit. Der Name "Rau" bezieht sich auf die raue Umgebung und die Bewohner, die hier leben.

Das Handwerk in der Küche des Restaurants besticht durch komplexe Einfachheit. Anstatt rein durch die Veränderung des Geschmacks und der Struktur zu veredeln, wollen die Küchenchefs Grundprodukte an sich verfeinern. Aroma, Geschmack, Textur, die Aufzucht der Lebensmittel durch ihre Partnerproduzenten, die Jahreszeit und dem Ort. Alles spielt eine Rolle. 

“Die Nature-Based Cuisine ist eine Philosophie.”

Klemens Schraml

Über Klemens Schraml & Christopher Koller

Jahrelang war der junge Oberösterreicher Klemens Schraml in den besten Küchen Europas tätig, wo er zuletzt in Zermatt mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Seit Ende 2018 wieder in Großraming im Nationalpark Kalkalpen nannte er gemeinsam mit Christopher Koller die Nature-Based Cuisine seine Stilistik. Die puristisch-modern ausgerichtete Küche reflektiert mit Fokus auf die Natur selbst und konsequenter Umsetzung eines nachhaltigen Ökogedankens die Heimat, ohne sich kulinarische Grenzen zu setzen – ausgefallene Kombinationen und Texturen gilt es für Genießer zu entdecken.

Die Jungs legen sehr großen Wert auf die Qualität ihrer Produkte und gehen der Frage der Herkunft und der Aufzucht stets genau nach. In ihrer Nature-Based Cuisine sind die Zutaten immer saisonal ausgewählt und auf den Tellern herrscht volles Aroma verbunden mit höchster Kreativität.

Im Rau: Aktuelle Menüs